Gesundheit

6 Vorteile und Anwendungen von CBD-Öl (plus Nebenwirkungen)

Cannabidiol ist ein populäres Mittel zur Behandlung vieler häufiger Krankheiten. Wir haben für euch die wichtigsten Punkte zusammengetragen, die derzeit durch neue Erkenntnisse der Wissenschaft belegt sind. Cannabidiol ist ein populäres Mittel zur Behandlung vieler häufiger Krankheiten. Besser bekannt unter dem Namen oder der Abkürzung CBD, ist es eine Verbindungen die in der Cannabis- oder Marihuanapflanze Cannabis sativa vorkommt. Im Gegensatz zu THC auch genannt [mehr zum Thema]

Diät

Wie viel Salz ist gesund?

Wir alle wissen über Zucker Bescheid – er bietet sehr wenig Nährstoffe und wirkt sich nicht besonders positiv auf unsere Gesundheit aus. Aus diesem Grund sagen Experten, dass wir ihn weglassen sollten oder zumindest versuchen sollten, die Menge, die wir zu uns nehmen deutlich zu begrenzen. Aber was ist mit Salz? Leider ist es nicht so klar, denn wir brauchen Salz für unsere grundlegenden Körperfunktionen [mehr zum Thema]

Gesundheit

Tod im Krankenhaus: Pseudomonas aeruginosa

Ein Aufenthalt im Krankenhaus soll zur Verbesserung des Gesundheitszustandes dienen. Doch manchmal ist das Gegenteil der Fall. Jedes Jahr infizieren sich Millionen von Krankenhauspatienten europaweit mit schweren Infektionskrankheiten, die durch Krankenhauskeime verursacht werden. Einer der häufigsten unter ihnen ist das gefährliche Bakterium Pseudomonas aeruginosa, welches nicht selten zum Tod des Patienten führt.

Ärzte

Zähneknirschen: woher kommt es und was hilft?

Volkstümliche Sprichwörter sind oft ein sehr guter Beweis dafür, dass die Menschen auch schon früher, ohne große wissenschaftliche Studien wussten, dass seelische Krankheiten oder Nickeleien sich oft in körperlichen Symptomen nach außen darstellen. Das Zähneknirschen ist so ein Beispiel. „Zähneknirschend willigte er in das Angebot ein, obwohl er mehr erwartet hatte.“ Aus diesem Satz geht hervor, dass jemand etwas tut, was ihm völlig gegen den [mehr zum Thema]

Gesundheit

Warum ist Lebensmittelhygiene für Gastronomie wichtig?

Hygiene ist eine der Hauptvoraussetzungen für unsere Gesundheit. Das BfR (Bundesinstitut für Risikobewertung) erklärt, dass speziell Krankheitserreger in Lebensmitteln, die durch einen Mangel an Hygiene entstehen, oder auch Keime, die Lebensmittel verderben, für die Bildung bakterieller Mikroorganismen verantwortlich sind und eine große Gefahr für den Gesundheitszustand des Menschen darstellen. Hauptverantwortlich für die Lebensmittelhygiene sind jene Unternehmen, die Lebensmittel herstellen, verarbeiten, behandeln oder vertreiben.

Gesundheit

Bitterer Geschmack im Mund

Alles schmeckt bitter, wie kommt das? Das hat fast jeder schon einmal erlebt. Aus einem scheinbar unerklärlichen Grunde schmeckt plötzlich alles, was man isst, bitter. Dieses Phänomen ist in den meisten Fällen harmlos und tritt am Häufigsten auf, wenn sich eine Erkältung in den oberen Atemwegen breitgemacht hat, oder wenn man Fieber hat. Der Grund dafür ist einfach: Die Riechzellen in der Nase und die [mehr zum Thema]

Gesundheit

Dem Stress entgehen?

Raus aus dem Stress – aber wie? Ein Allheilmittel gegen Stress gibt es nicht. Der Alltag hat uns alle fest im Griff. Wie eine Maschine, die auf bestimmte Aufgaben programmiert ist, spult jeder von uns täglich seine Routineaufgaben ab. Hinzu kommen allerdings immer wieder neue Aufgaben, Probleme, die es zu lösen gilt, unvorhergesehene Ereignisse, die das eingespielte Programm durcheinander oder gar zum Absturz führen.

Gesundheit

Starkes Schwitzen: Was tun gegen Hyperhidrose?

Die Schweißabsonderung, welche von der Haut durch sogenannte Schweißdrüsen bewirkt wird, nennt sich Schwitzen. Diese völlig normale und wichtige Reaktion des Körpers sorgt einerseits für den Temperaturausgleich des Körpers. Andererseits werden durch die Haut Körpergifte ausgeschieden. Schweiß als natürlicher Wärmeregulator Schweiß als wässriges Sekret soll die Haut abkühlen und überschüssige Wärme aus dem Körper transportieren. In Mitteleuropa, wo die Temperaturen vergleichsweise ausgeglichen sind, verliert ein [mehr zum Thema]