Definitionen von verschiedenen Therapieformen. Beratungen, Kurse und Unterstützung für alle Bereiche rund um Körper, Geist und Leben. Kompetente Berater und Unterstützung erhalten Sie in allen Fachbereichen.

Energie erhalten durch die Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage basiert auf der Annahme, dass alle Organe des Körpers mit diversen Stellen an der Fußsohle energetisch korrespondieren. Diese Annahme kann bis weit in die Geschichte zurückverfolgt werden. Früher nahm man an, dass die Behandlungswirksamkeit der Reflexzonen mit den in der traditionellen chinesischen Medizin postulierten Meridianen als Ein- und Austrittsstellen von Energie, die über den ganzen Körper verteilt sind, in Verbindung steht. Ebenso viele Hinweise gibt es in der Tradition der indianischen Volksmedizin, die seit Jahrhunderten mit diesen reflektorischen Zusammenhängen arbeitet und durch Druckbehandlungen Linderungen oder sogar Heilungen von Beschwerden erzielt.

Bei einer Fußreflexzonenmassage werden neben der offensichtlichen Massage der Füße auch die hypothetisch angenommenen energetischen Abbildungen der Organe auf der Fußsohle aktiviert. Daher wird diese Form der Massage zu den alternativmedizinischen Behandlungsverfahren gezählt. Diese Massage konzentriert sich bei der diagnostischen Berührung auf das Auffinden von berührungs- und druckempfindlichen Stellen an der Fußsohle, ordnet die damit in Zusammenhang stehenden Organe zu und aktiviert diese über die empfindlichen Punkte an der Fußsohle durch mechanische oder andere Reizung (wie Farbbestrahlung, Softlaserbehandlung, Edelsteintherapie oder Farbauflagen). Obwohl bisher keine wissenschaftlich therapeutische Wirkung nachgewiesen werden konnte, berichten viele Patienten gesteigertes Wohlbefinden nach der Behandlung.

Man geht davon aus, dass die Massage der Fußreflexzonen bei Durchblutungsstörungen und in der Schmerztherapie zusätzlich zu üblichen medizinischen Verfahren auch physiotherapeutische Maßnahmen ergänzen kann, besonders weil über die Verbesserung des Wohlgefühls beim Patienten die Heilung gefördert wird. Die Fußreflexzonenmassage erfreut sich steigender Beliebtheit und wird in vielen Hotels mit Wellness-Bereich ebenso angeboten wie in Massageinstituten, bei Physiotherapeuten und Heilpraktikern.